Luisa in der Slowakei, Steckbrief
Schreibe einen Kommentar

Blogger-Steckbrief: Luisa

Name: Lui­sa

Alter: 19

Her­kunfts­ort: Bie­tig­heim-Bis­sin­gen, Deutsch­land 

Wo machst du dei­nen Aus­lands­auf­ent­halt? In der Slo­wa­kei (Dolný Kubín)

Was machst du da? Einen Euro­päi­schen Frei­wil­li­gen­dienst

Von wann bis wann? Vom 01.09.2018 bis zum 31.07.2019 (11 Mona­te)

Wieso hast du dich für diesen Auslandsaufenthalt entschieden?

Ich woll­te schon immer ein FSJ nach mei­nem Abi machen.

Wie finanzierst du deinen Auslandsaufenthalt? 

Ich habe einen Spen­den­kreis auf­ge­baut und einen gro­ßen Teil finan­ziert die EU (EU-Eras­mus+ und EU + EFD)

Was sind deine Hobbies?

Foto­gra­fie­ren, Tan­zen, Nähen, krea­tiv sein, …

Was ist dein Lieblingsgericht? 

Reis mit Soße und Hähn­chen

Was waren die wichtigsten Schritte bei deiner Vorbereitung? 

Die Bewer­bungs­ge­sprä­che und mein Vor­be­rei­tungs­se­mi­nar.  

Was durfte in deinem Koffer auf keinen Fall fehlen? 

Mei­ne Kame­ra, Washi-Tapes und vie­le Notiz­bü­cher!

Wie war dein erster Eindruck nach der Ankunft? 

Die Stadt mit den vie­len Hoch­häu­sern sieht nicht schön aus… Aber die Men­schen sind alle super nett hier und vie­le kön­nen sogar Deutsch.

Bist du bereits einer Herausforderung oder einem Problem begegnet? 

Die Spra­che ist bis­her das größ­te Pro­blem, des­halb möch­te ich sie so schnell wie mög­lich ler­nen.

Dein Blog: Warum bloggst du, was willst du mitteilen? 

Ich möch­te über das eher unbe­kann­te Land „Slo­wa­kei” blog­gen und ande­re jun­ge Men­schen moti­vie­ren, einen Frei­wil­li­gen­dienst im christlichen/sozialen Bereich zu machen. 

Was erwartet die Leserinnen und Leser in den nächsten Wochen und Monaten auf deinem Blog? 

Vie­le Fotos und inter­es­san­te Infos über das Land, Leu­te und mei­ne Arbeit, aber auch Umgang mit Gefüh­len und Pro­ble­men, die man wäh­rend dem Jahr bekom­men könn­te.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.