Ronja auf den Philippinen, Steckbrief
Schreibe einen Kommentar

Blogger-Steckbrief: Ronja

Name: Ron­ja
Alter: 18
Her­kunfts­ort: Das wun­der­schö­ne Hohenlohe

Wo wirst du dei­nen Aus­lands­auf­ent­halt machen? Auf den Phil­ip­pi­nen
Was machst du da? Einen Frei­wil­li­gen­dienst
Von wann bis wann? Von August 2018 bis Ende Juli 2019

Wieso hast du dich für diesen Auslandsaufenthalt entschieden? 

Ich woll­te nach 12 Jah­ren Schu­le etwas tun, das einen Sinn hat und natür­lich ande­ren helfen

Wie finanzierst du deinen Auslandsaufenthalt? 

Wie es bei „welt­wärts“ üblich ist, kom­men 75% vom Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Ent­wick­lung und Zusam­men­ar­beit und der Rest wird durch selbst gesam­mel­te Spen­den erbracht

Was sind deine Hobbies? 

Lesen, Lesen, Lesen! Außer­dem ver­brin­ge ich gern Zeit mit Freun­den und backe auch sehr gern.

Was ist dein Lieblingsgericht?

Ein­deu­tig Maultaschen!

Wie ist dein Stand der Vorbereitung? 

Ich bin sehr gut ange­kom­men und freue mich auf die Din­ge, die da kom­men mögen.

Was wirst du auf jeden Fall in deinen Koffer packen? 

Das Kuschel­tier, das mich seit Kin­der­ta­gen begleitet.

Worauf freust du dich am meisten? 

Die unglaub­li­chen Men­schen, die ich ken­nen­ler­nen darf!

Mit was für Schwierigkeiten rechnest du? 

Da ich ein gro­ßer Fami­li­en- und Freun­de­mensch bin: Heimweh.

Dein Blog: Warum bloggst du, was willst du mitteilen?

Da ich stark ver­mu­te, dass die vie­len Erleb­nis­se, die in die­sem Jahr auf mich zukom­men wer­den, fast zu zahl­reich für eine Per­son sind, will ich sie mit ande­ren teilen.

Was erwartet die Leserinnen und Leser in den nächsten Wochen und Monaten auf deinem Blog? 

Unglaub­lich viel Span­nen­des, Wit­zi­ges und Inter­es­san­tes aus dem phil­ip­pi­ni­schen Alltag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.