Monate: Oktober 2018

Seife und Kugelschreiber

Ein Luxus­gut. Was ist das schon? Das neue Auto mit Son­der­zu­be­hör, auf das man so lan­ge gespart hat? Die sünd­haft teu­re Hand­ta­sche, die man sich eigent­lich gar nicht leis­ten kann, aber trotz­dem haben muss? Die limi­tier­te Auf­la­ge eines Buches, die nicht lan­ge auf dem Markt sein wird und die man sich somit schnap­pen soll­te, solan­ge es noch geht?

Theorie vs. Praxis

Als ich die Stel­len­be­schrei­bung für mei­ne FSJ-Stel­­le las, war ich sehr inter­es­siert, konn­te mir unter man­chen Punk­ten aber nicht rich­tig vor­stel­len, was mich denn nun wirk­lich in der Slo­wa­kei erwar­tet. Man kann so vie­le Infos sam­meln, wie man will und doch weiß man nie wirk­lich, wie es in der Rea­li­tät aus­sieht.  Des­halb möch­te ich euch heu­te mal mei­ne tat­säch­li­che Arbeit hier in der Slo­wa­kei im Ver­gleich zur Stel­len­be­schrei­bung vor­stel­len. Ich bin selbst gespannt, wel­che Unter­schie­de es viel­leicht gibt! Beschrei­bung des Frei­wil­li­gen­ein­sat­zes bei der Gemein­schaft evan­ge­li­scher Jugend in der Slo­wa­kei-Dol­­ny Kubin: Die Gemein­schaft evan­ge­li­scher Jugend in der Slo­wa­kei (slo­wa­ki­sche Abkür­zung: SEM) wur­de vor fast 20 Jah­ren gegrün­det und orga­ni­siert Jugend­grup­pen­ar­beit, Schu­lungs­ar­beit, Sport- und Musik-Events für 10–25-jährige. Anfang Juli fin­det jähr­lich das SEM-Fest als Open-Air-Fes­­ti­val statt, das von rund 1.400 Jugend­li­chen und jun­gen Erwach­se­nen besucht wird. Die jähr­li­che SEM-Kon­­fe­­renz mit etwa 200 Teil­neh­men­den dient der Schu­lung von SEM-Mit­­ar­bei­­ten­­den. Anfang Juli fin­det jähr­lich das SEM-Fest als Open-Air-Fes­­ti­val statt, das von rund 1.400 Jugend­li­chen und jun­gen Erwach­se­nen besucht wird. Die jähr­li­che SEM-Kon­­fe­­renz mit etwa 200 Teil­neh­men­den dient der Schu­lung von …

It’s GPRISA time!

Sport ver­bin­det — und das welt­weit. Obwohl mei­ne eige­ne sport­li­che Kar­rie­re, sowohl schu­lisch, als auch im Ver­ein, nicht gera­de von Erfolg gekrönt war, habe ich mich doch seit mei­ner Ankunft bei Good She­pherd auf ein Event gefreut: Das all­jähr­li­che GPRI­SA-Tref­fen, bei dem sich die Schu­len von Gui­ma­ras über vier Tage hin­weg in den unter­schied­lichs­ten sport­li­chen Wett­kämp­fen mes­sen und so enger zusam­men wach­sen.