Alle Artikel mit dem Schlagwort: Überraschung

Happy Birthday to you!

Wenn man fast ein Jahr im Aus­land ver­bringt, ist es ziem­lich wahr­schein­lich, dass man in die­ser Zeit Geburts­tag hat. Ich hat­te vor kur­zem Geburts­tag und erzäh­le euch nun, wie mein 20. Geburts­tag abge­lau­fen ist.  Bevor über­haupt der Geburts­tag gekom­men ist, sind drei Pake­te von Freun­den und Fami­lie zu mir in die Slo­wa­kei gekom­men. Aber kei­nes wirk­lich auf nor­ma­le Wei­se. Bei einem Paket war nie­mand im Büro, ein gel­ber Zet­tel wur­de abge­ge­ben und ich muss­te damit zur Post gehen. Kann ja mal pas­sie­ren und war auch kein Pro­blem. Beim zwei­ten Päck­chen wur­de mir über Face­book eine pri­va­te Nach­richt geschrie­ben, dass ein Paket von mir bei ihnen im Büro ange­kom­men ist. Die­se Fir­ma heißt „SUM” und mei­ne heißt „SEM”. Aber eine Haus­num­mer kann man doch eigent­lich nicht ver­wech­seln, oder? Aber die Frau war sehr nett und ich konn­te am nächs­ten Tag das Päck­chen abho­len. Das Paket von mei­ner Fami­lie wur­de nach eini­gen Zustell­ver­su­chen in einem Paket­shop abge­ge­ben. Nor­ma­ler­wei­se geht man dort hin, zeigt sein Aus­weis und kann das Paket mit­neh­men. Die Frau hat mir aber auf Slo­wa­kisch erklärt, dass ich für das Paket …